Dienstag, 14. Oktober 2014

// unterwegs in Speyer

Ihr Lieben jetzt kommt eine kleine Bilderflut. Ich mag Speyer einfach total gerne, die Läden finde ich schön und es ist einfach auch herrlich in die kleinen Gässchen zu laufen und vor allem es ist nicht so voll wie in Karlsruhe und die Leute sind wirklich viel netter. Die vielen kleinen Cafe's erinnern ein bisschen an Urlaub und laden ein zu verweilen, den Leuten zuzuschauen und einen Kaffee zu trinken. 


Ein herrliches Feinkostgeschäft. 


Blick in den Hof eines Dekoladens. 


Wäre ich Weinliebhaber würde ich mich in dem Laden sehr wohl fühlen. 



Was soll ich sagen ich habe mich in den Ring verliebt, leider nicht in meiner Preisklasse, also musste der Ring in Speyer bleiben aber das Foto durfte mit. 


Ein Straßenmaler.


Betonäpfel, was für eine herrliche Idee. 




Der Kunsthof. 


Der Hunger musste gestillt werden und wo kann man bessere Bratwurst essen als in der Pfalz. 



Ein schöner Möbelladen


In diesem herrlichen Dekoladen hätte ich mich am liebsten eingemietet und wäre gar nicht mir heimgegangen. 



Auch Ginkgos verlieren ihre Blätter. 




So einen schönen Anbau hätte ich auch gerne. 


Ein bisschen Kultur das Stadttor :) Den Dom habe ich vergessen zu fotografieren. 

Und obwohl ich nichts kaufen wollte ist doch eine Sonnenbrille und ein hübscher Korb in eine Tüte gewandert. Der Korb musste mit, weil der Preis einfach unschlagbar ist, ich konnte es nicht glauben reduziert auf 2,90 Euro, da musste ich zuschlagen und der nächste Sommer kommt bestimmt also durfte die Sonnenbrille auch noch mit. 



Liebe Grüße
Armida


Kommentare:

  1. Speyer scheint wirklich schön zu sein, danke fürs mitnehmen!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Schaufensterbummel. Ich war noch nicht in Speyer, aber wenn ich mal in der Nähe sein sollte, habe ich ja jetzt gesehen, dass ein Besuch sich lohnt.
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den kleinen Stadtbummel. Speyer habe ich persönlich noch nicht besucht, es lohnt sich allerdings. Dieser Anbau an dem Haus ist unheimlich romantisch. In dem ein oder anderen Laden hätte ich auch gerne übernachten mögen ;)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Aufnahmen!!! Tausend Dank, dass du mich mitgenommen hast. Ich liebe Stadtbummel, Schaufenster, neue Dekoideen und Ausflüge bei traumhaftem Wetter! Übrigens: Coole Sneakers!!! Ganz liebe Grüße... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön die habe ich auch zur Zeit eigentlich fast jeden Tag an :)
      Liebe Grüße
      Armida

      Löschen
  5. Wunderschöne Bilder!!! Schönes Städtchen...
    Und das auch noch bei Traumwetter - Danke das wir dich begleiten durften!
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  6. Ich war erst ein mal in Speyer, habe das Städtchen in sehr schöner Erinnerung... danke fürs mitnehmen...
    Liebe Grüße und schönen Abend,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Bilder , die gefallen mir super :)) Klasse
    Danke für´s zeigen

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  8. Hm, ich habe von Speyer noch nie etwas gehört (ok, als Österreicherin ist das wahrscheinlich nicht so schlimm ;)) - aber nachdem ich mir deinen Post durchgesehen habe, möchte ich hin! Das sieht ja total idyllisch-einladend-sympathisch-verträumt aus dort. Danke für die Stadtführung :D LG, Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube selbst als Deutscher wäre es nicht wirklich schlimm von Speyer noch nie gehört zu haben :) ist ja nicht wirklich eine Großstadt.
      Liebe Grüße
      Armida

      Löschen

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare wie ein Schneekönig also nichts wie ran an die Tasten.