Dienstag, 30. September 2014

II Wochenmarkt oder ein kleiner Spaziergang

Wie ich ja schon geschrieben hatte habe ich den Haushalt ja soweit unter der Woche erledigt, dass der Samstag für schöne Dinge reserviert war. Die Karlsruher Weststadt ist wunderschön, allerdings sind die Parkplatzmöglichkeiten nicht gerade berauschend. Also laufen. Es war ja auch ein schöner sonniger Tag. 


Und es verbrennt auch Kalorien und war doch ein ganz schönes Stück zu laufen. Aber ich wurde belohnt durch Blicke auf schöne Altbauhäuser und fröhliches buntes Treiben auf der Straße, den Duft von Kaffee aus einem kleinen Stehcafe an der Ecke und zum Glück hatte dieser wunderschöne Laden gerade Betriebsferien, sonst hätte es wohl mein Budget gesprengt :) 






Und natürlich wurde auch noch leckere Ausbeute mit nach Hause genommen. Seit ich meine Ernährung auf Paleo umgestellt habe gehe ich nicht mehr so gerne mein Obst und Gemüse im Discounter kaufen, sondern investiere lieber ein bisschen mehr und habe einen guten Geschmack und ganz ehrlich wer braucht unbedingt gleich von allem diese Riesenpackungen wo man immer ein schlechtes Gewissen bekommt wenn man nicht alles essen kann. 

Liebe Grüße
Armida

Kommentare:

  1. Zu Fuß gehen , weil es kaum Parplätze gibt .. froh sein das manche Geschäfte geschlossen haben . Beides kenne ich :))
    Das letzte mal als ein Geschäft zu hatte , hab ich meine neuen Stiefeletten für die Hälfte wo anders bekommen *gg Kann man auch nicht meckern .
    Schöne Bilder , Danke fürs zeigen

    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi,
      das ist ja ein echter Glücksgriff mit den Stiefeletten :)
      Liebe Grüße
      Armida

      Löschen
  2. Zu Fuß einkaufen gehen, geht aber nur wenn man nicht soviel hat, bin sonst hinterher immer vom Geschleppe verspannt. Stimmt schon ist aber angenehm und vorallem wenn Kaffeegeruch in der Nase ist, deine Ausbeute ist schön farbenfroh bis auf die Zitronen, die sehen blass aus. Wünsche 'nen Guten.
    Liebe Grüße,
    Petra
    PS: schau mal aufyoutube wegen Anleitung, paracord knoten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den Youtube Tipp. Die Zitronen sind in wirklich richtig gelb lag wohl am Licht und ich war zu faul die Kamera zu nehmen und habe das Bild mit dem Handy gemacht :)
      Liebe Grüße
      Armida

      Löschen
  3. Soooo viele Schritte... toll!!!
    Dein Gemüse schaut sehr lecker aus...
    Seit ich nun allein lebe mußte ich auch lernen das man auch nur 2 Möhren kaufen kann ;o))
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Fotos :) Ich bin leider ein Fauli und fahr sehr gern mit dem Auto ;) Nur bei Städtereisen hab ich viel Elan ;)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  5. ein langer spaziergang, frischer kaffee und schönes buntes gemüsemitbringsel.....was gibt es schöneres?
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Armida,
    klingt als wolltest Du entweder abnehmen oder gesünder leben oder beides? Ich habe gestern eine Kürbis/Gemüserestesuppe gemacht (mit allem , was sonst vergammelt wäre, nur ein paar Selleriestangen sind noch übrig, heute ist Markttag...), die war überraschend lecker. Zu Fuß Einkaufsbummeln liebe ich, aber meisten nehme ich das Rad (dann muss ich den Berg nicht selber tragen). Jetzt wandere ich druch Deinen Blog, das ist auch sehr schön...
    Alles Liebe Sarah

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare wie ein Schneekönig also nichts wie ran an die Tasten.