Mittwoch, 5. November 2014

// von einer die auszog um einen Duschvorhang zu kaufen

Gestatten, darf ich euch vorstellen das ist mein neuer Duschvorhang:



Kennt ihr dass, ihr zieht los in die Stadt und habt euch vorher schon genau Gedanken gemacht was ihr braucht; wirklich zwingend brauche ich auch keinen neuen Duschvorhang aber ich hatte so gewisse Vorstellungen von einem Duschvorhang in meiner liebsten schwarz-weiß Optik. Der jetzige hat bunte Streifen, taugt zwar auch als Duschvorhang (ist ja auch einer) , stört aber irgendwie gerade mein Ästhetik-Empfinden was Farbkombinationen betrifft. 

Das ich meinen Lebensmitteleinkaufszettel in regelmäßigen Abständen sowieso auf dem Tisch liegen lasse und mit was anderem zurückkehre oder die Hälfte vergessen  habe, daran habe ich mich ja schon gewöhnt. 

Aber das ich jetzt auch noch in die Stadt gehe zum Duschvorhang kaufen und mit Kerzenständer und Vase zurückkomme ist etwas neues für mich. Zugegeben, meine Aktivitäten im Bezug auf Duschvorhang schauen waren eigentlich auch irgendwie reichlich beschränkt. Ich habe nur in einem Laden danach geschaut und da gefiel mir keiner. 

Dafür gab es soviele andere Sachen die meine Aufmerksamkeit beansprucht haben, eben jene Kupfervase und die beiden Kerzenhalter. 

Meine Beine sind einfach wie von selbst in das Schreibwarengeschäft gegangen (ich weiß nicht ob meine Beine dachten hier gibt es Duschvorhänge - keine Ahnung aber mein Kopf hat wohl nichts gedacht) und da gab es eben jene schöne Dekogegenstände die ich dann unbedingt haben wollte. 

Ok, wenn ich ehrlich bin ich hätte auch noch viel mehr mitnehmen können aber da hat dann irgendwie der Kopf wieder eingeschaltet. 

Nach dem Besuch im Schreibwarengeschäft war dann, wie soll es auch anders sein der Duschvorhang völlig vergessen. Dafür habe ich dann natürlich noch einige Läden besucht in denen es garantiert keine Duschvorhänge gibt (Klamottenläden zum Beispiel) 

Ich dusche immer noch mit dem weißen mit bunten Streifen, dafür habe ich jetzt schöne neue Deko auf dem Wohnzimmertisch und Kerzen braucht man ja sobald der Sommer vorbei ist für die Gemütlichkeit und bin dank Klamottenläden zumindest informationstechnisch auf dem neuesten Stand der Mode. 

Liebe Grüße
Armida





Kommentare:

  1. ich bin hier "ran an die Tasten". Danke fuer den Besuch in meinem Blog.
    Ich bin der Typ, der einen Einkaufszettel schreibt und ihn auch mitnimmt und genau das kauft, das drauf steht. Manchmal noch etwas, das mir "ins Auge faellt", aber ist auch nur Lebensmittel. Ich beneide oft die Leute, die so wie du etwas eigentlich wollen und mit etwas ganz anderem nach Hause kommen. Die dazu genug spontan sind.
    Deine Vase und die Kerzenstaender, die werden dir jetzt an den kalten Tagen viel mehr helfen, als ein anderer - nicht dringend benoetigter - Duschvorhang.
    Mir hat auch die Art und Weise gut gefallen, wie du es schreibst.
    Wuensche dir einen angenehmen Tag

    AntwortenLöschen
  2. So geht es mir öftrr...

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hach wie schön, so geht es mir auch öfter ;) Aber wenn Dinge so schön sind, dann müssen sie einfach mit, und ein Duschvorhang...ach, ein anderes mal *g*

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  4. Ach neeee *gg . Irgendwie kenne ich das . Für den Einkaufszettel drehe ich auch schon mal um . Denn ansonsten hab cih das nachsehen ;) Und wenn ich das gesuchte nicht finde , na dann darf auch was anderes mit . Ist doch logisch oder ??
    Und Deinen Duschvorhang kannst Du ja noch im weiten www finden . Aber so einen hübschen Leuchter nicht .

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  5. *lach* na wie gut, daß es nicht nur mir so geht. Manchmal bin ich einfach "gefrustet", daß ich nicht genau das bekomme was ich mir eingebildet habe. So ist es nicht verwunderlich, wenn ich mit etwas anderem nach Hause komme.
    Die Vase und der Kerzenleuchter sehen hübsch aus.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  6. Willkommen im Club!!! Da bin ich ja froh, dass es nicht nur mir so geht. Der Club hat mehr Mitglieder, als ich dachte. Du bist ja auch dabei. Großartig!!! Lach!!! :-D ...Also dein neuer "Duschvorhang" gefällt mir irre gut! Ich mag Kupfer sehr. Ich glaube, es ist gar nicht so einfach schöne Duschvorhänge zu finden - oder?! Vielleicht lässt du den alten Vorhang erst mal hängen. Wenn du gar nicht mehr nach einem Duschvorhang suchst, findest du bestimmt genau den Richtigen. So geht es mir meistens. Wenn ich nicht dran denke, läuft es mir von alleine über den Weg. ;-)
    Ganz liebe Grüße und dir auch einen schönen Tag... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  7. Lach, wie herrlich, ich finde deinen neuen Duschvorhang große Klasse. Gefällt mir sehr gut. Kenne ich leider auch, da zieht man wegen was völlig anderem los, findet es nicht und kommt doch mit vollen Hönden heim, ist frausein nicht schön.
    Ganz liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Auch ich finde den neuen "Duschvorhang" richtig super... ;o))
    In deiner Geschichte erkennen sich bestimmt sehr viele wieder *g* - ich auch...
    LG Doris (wiesennaht)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare wie ein Schneekönig also nichts wie ran an die Tasten.