Montag, 24. November 2014

//staubiger Makro-Montag und Wochenrückblick







Heute wird es staubig. Diese angestaubten Plastikblümchen befinden sich in Brüssel auf dem Friedhof in der Gruft. Anscheinend ist es in Belgien Gang und Gebe, dass man anstatt frische Blumen Plastikblümchen dort an die Gräber anbringt. Vertrocknen können die ja nicht aber anstauben können sie doch ganz schon. Der ganze Staub darf jetzt zum Makro-Montag



Schon ein bisschen angefangen winterlich zu dekorieren obwohl mir bei der Sonne noch gar nicht so danach ist, Kaki geschnibbelt und gegessen, die kleinen geklebten Eicheln mit Fäden versehen und aufgehängt, Zapfen lackiert, Cola mit viel Zitrone getrunken (diese Sünde muss ab und zu sein) und viel Parmesan über die Nudeln mit frischen Pilzen und Spinat gerieben. 

Ich wünsche euch einen tollen Start in die neue Woche

Liebe Grüße
Armida


Kommentare:

  1. Coole Bilder :) Die Rosen haben trotz dicker Staubschicht schon was für sich

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  2. Ganz großartige Bilder!
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Spannende Aufnahme

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  4. Die Rosen sehen mit dieser Staubsicht wie von einem Grusel-Film-Set aus.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  5. so schön staubige rosen :-)
    eine schöne restwoche wünsch ich dir
    lg anja

    AntwortenLöschen
  6. So schön staubig! Das ist direkt eine Attraktion. So viel Staub auf einmal bekommt man selten zu Gesicht. Ich kenne nur "Wollmäuse", aber die Rosen sehen wirklich aus wie aus einer Gruft. Irre! Und deine Aufnahmen vom Staub sind echt cool!!!! Ganz liebe Grüße, Michaela :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare wie ein Schneekönig also nichts wie ran an die Tasten.