Freitag, 15. August 2014

Urbexen

Mein liebstes Hobby ist fotografieren. Und am allerliebsten leerstehende Gebäude. Es macht nicht nur Spaß sie zu fotografieren, sondern auch die Suche bis man überhaupt die Koordinaten findet. 


An solchen Tagen bekomme ich die Kamera gar nicht mehr von meinem Auge weg. 
Immer wieder sieht man was spannendes. 


Man hat nicht nur die Ruinen als Motiv sondern meistens sind sie ja im grünen, also gibt es auch einige Makro-Motive. 


Auf dem Weg dorthin muss man sich manchmal auch durch's Gebüsch schlagen. 

Am Wochenende geht es endlich wieder fotografieren. 
Die meisten denken bestimmt wir sind leicht "beknackt" nur mal kurz 1000 km zu fahren um ein paar Foto's zu schießen und diese dann hinterher auf der Festplatte zu horten. 
Aber andererseits, andere geben auch jede Menge für andere Hobby's aus. 

Wir machen auch nichts kaputt oder nehmen was mit, auch wenn manche das denken. Wie heißt das Motto so schön "hinterlasse nichts außer Fußspuren und nehme nichts mit außer tolle Bilder"


Da man einige Kilometer laufen muss, manchmal auch klettern oder durch den Wald habe ich mir alles nötige an einen dicken Gürtel gemacht. Zum einen natürlich meine Fotoausrüstung, dann sollte man immer ein Messer, Pflaster, Verband, Kabelbinder, Sicherheitsnadeln,   Taschenlampe und Ersatzbatterien dabei haben und etwas zu trinken. 

Passt alles gut an den Gürtel, so kann ich es bequem tragen und bin flexibel was die Erreichbarkeit angeht und kann auch besser klettern. 

Da wir natürlich bei so einer Strecke übernachten müssen habe ich eigentlich schon immer die "Mini's" von DM daheim parat, damit das Gepäck nicht so groß wird. 


Schließlich will man ja Abends dann auch duschen. 

Außerdem natürlich immer dabei eine Regenjacke und gute Schuhe entweder Wanderschuhe oder Sicherheitsschuhe, denn in so Industrieruinen gibt es häufig rostige Nägel, zerborstene Glasscheiben u.ä, und auch immer lange Hosen egal bei welchem Wetter. Sicherheit geht vor ich kann auch nicht verstehen wenn man manchmal dort Leuten begegnet mit Ballerinas ohne Taschenlampen etc. 

Karten mit den Koordinaten habe ich immer auf dem Smartphone gespeichert (eine tolle Erfindung wenn man so ein Hobby hat) 

Und nach dem Wetter habe ich auch schon geschaut. 


Leichter Regenschauer ist ja noch zu verkraften. Drückt mir die Daumen das es so bleibt. 
Der Wecker klingelt morgen früh um 3 Uhr da Abfahrt um 4 Uhr ist. 

Da ich mich so auf das Wochenende freue ist es natürlich auch ein passender Beitrag für den Freutag

Ich wünsche Euch allen ein ganz tolles Wochenende. 
Ich freue mich auf alle Fälle riesig trotz einer sehr stressigen Woche meine Komfortzone zu verlassen und wieder meine Kamera in der Hand zu halten. 

Liebe Grüße
Armida








Kommentare:

  1. Das klingt spannend! Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Erfolg und ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jessica,

      wünsche ich dir auch.

      Liebe Grüße
      Armida

      Löschen
  2. Ich finde, dass das ein tolles Hobby ist, und wünsche dir immer spannende Ein-und Ausblicke und tolle Fotomotive und schönes Wetter!!!!
    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,

      vielen Dank ich hoffe auch mal auf gutes Wetter und wenn nicht habe ich ja meine Regenjacke dabei.
      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

      Liebe Grüße
      Armida

      Löschen
  3. Das ist ja mal ein abgefahrenes Hobby! Viel Spaß & Erfolg am Wochenende!

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katharina,

      vielen Dank. Wünsche dir ein schönes Wochenende

      Liebe Grüße
      Armida

      Löschen
  4. ein sehr schönes Hobby und hoffentlich hast du eine riesige Ausbeute!!!!!!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  5. ich versteh dich voll und ganz :) Ich fotografiere auch gerne :) Leider hab ich noch kein Makroobjektiv... kommt noch irgendwann :) Ich bin auch schon nach Berlin geflogen für 2 Konzerte :S und hatte in Blind Date in Madrid... Man muss doch irgendwie gaga sein, sonst ist es ja langweilig!!!

    Bin schon auf die Fotos gespannt :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare wie ein Schneekönig also nichts wie ran an die Tasten.