Donnerstag, 31. Juli 2014

Tee-Ei-Kugel


Ich mache mir häufig den Tee nicht nur für eine Tasse, sondern auch gerne mal in der Kanne. Häufig verschwindet dann einfach das Ende von der Silberkette auch gleich in der Kanne. 
Dann habe ich meistens einen Löffel über die Kanne quer gelegt und das Tee-Ei dort verankert damit ich es nicht rausfischen muss. 





Dann viel mir ein, dass ich noch von dem Kerzenständer 2 Kugeln übrig hatte den ich mal gemacht habe. 
Und da ich sowieso gerade dabei bin einfach erst einmal alles zu verbrauchen oder mit eben im Haushalt vorhandenen Dingen zu arbeiten oder diese Zweckzuentfremden habe ich die Kugel einfach erst einmal mit Nagellack angepinselt. 


Vorher habe ich sie abgeklebt, damit nicht die ganze Kugel blaugrau wird. 

Damit die Kugel nicht während dem trocknen herumrollen oder auf dem Küchentuch festpappen kann habe ich sie in die Zange eingeklemmt. 
Die zweite rosa Farbe habe ich von Hand dann darauf gemalt. 


Damit die Kugel dann auch am Tee-Ei befestigt werden kann, habe ich eine Schrauböse, die ich normalerweise für Kettenanhänger nehme in die Kugel gebohrt und am Tee-Ei befestigt. 

Da die Holzkugel ziemlich schwer ist kann mir das ganze nicht mehr in die Kanne rutschen und ich spare mir die "Fischerei". 

Noch mehr selbstgemachtes wie immer donnerstags hier

Liebe Grüße
Armida





Kommentare:

  1. Schöne Idee!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Das nenne ich mal kreativ! Klasse!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  3. das ist eine geniale Idee! SUPER! Wär ich nicht drauf gekommen und sieht auch noch klasse aus.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  4. Oh! Wie super!!! Ich bin ja sowieso der absolute Nagellack-Fan. Deine Idee ist absolut großartig und es sieht sooooooo... spitze aus! Viel Spaß beim Teetrinken und bis bald wieder... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  5. Genial. Wie oft habe ich mich schon über reingerutschte Teeeierketten geärgert, dabei ist die Lösung so einfach - und so hübsch!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare wie ein Schneekönig also nichts wie ran an die Tasten.