Donnerstag, 11. Dezember 2014

// Resteverwertung Kissenhüllen


Ich hatte noch soviel Stoff übrig und brauchte zum schlafen sowieso noch Kissen, also was liegt näher sich Kissenhüllen zu nähen. 

Ich schlafe lieber auf kleinen Kissen anstatt auf großen. 

Also habe ich mir per Word einfach ein Dreieck ausgedruckt, aufgemalt und die anderen Stoffe 42x42 zugeschnitten und die Dreiecke aufgenäht. 




Die Rückseite habe ich in schlichtem Stoff gelassen Und den habe ich auch 10 cm zugegeben, so daß ich einen kleinen Umschlagerand habe und das Kissen nicht hinausfällt. 

Da es mir zu anstrengend war per Hand einen Reißverschluss einzunähen. 


Und die Kissenhüllen dürfen jetzt natürlich zum Rums weil ich ja meinen Kopf darauf bette und sie für mich sind. 

Liebe Grüße
Armida

Kommentare:

  1. Wunderbare Resteverwertung.. obwohl.. 'Resteverwertung' wird dem einfach nicht gerecht!! Schööön.. sind Deine Kissen geworden!! Sehen super kuschelig aus und die Sterne sind bezaubern!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,

      vielen lieben Dank.

      Liebe Grüße
      Armida

      Löschen
  2. Hallo Armida,
    Sehr schick, der Sternenstoff ist toll. Jetzt sag bloss nicht, du hast es mit Hand genäht. Wahnsinn, Hut vor dir zieh.
    Liebe Grüße und kuschelige Träume,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,

      vielen lieben Dank.

      Liebe Grüße
      Armida

      Löschen
  3. Sehr schöne Stoffe hast du verarbeitet. Ich kann gar nicht genug Kissenhüllen haben

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt, Kissenhüllen kann man echt nicht genug haben .)
      Liebe Grüße
      Armida

      Löschen
  4. Das waren aber ganz schön große Reste. Mir gefällt das Muster deiner Kissen sehr gut. Das hat das gewisse Etwas. Und dann auch noch von Hand genäht.... Hut ab! Kissen mit Reißverschluß finde ich nicht knuddelig und flauschig - ohne ist besser!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  5. Wow - so toll nähst du mit der Hand?
    Einfach toll... :-)
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Liebe Doris, ja wenn die Nähmaschine kaputt ist muss man sich ja irgendwie helfen
      Liebe Grüße
      Armida

      Löschen
  6. Die Kissen sehen super aus . ich mag diese kleinen Muster total gerne . Die würden mir auch gefallen . Klasse
    LG heidi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare wie ein Schneekönig also nichts wie ran an die Tasten.