Donnerstag, 22. Mai 2014

Wachstuch zweckentfremdet


Da die Wohnung doch etwas klein ist steht mein Laptop fast immer in der Küche, da ich auf dem Küchentisch meinen Arbeitsplatz habe. Damit der Laptop dann aber geschützt ist vor Fett und ähnlichem das sich ja auch wenn es nicht in unmittelbarer Nähe ist doch gerne in allem festsetzt wollte ich eine abwischbare Haube für meinen Lappi da ich ihn ja ständig brauche, zum bloggen, um Fotos zu bearbeiten und natürlich um eure Blogs zu lesen. 


Also bin ich in den Baumarkt und wollte "Oma's" Wachstuchtischdecke umfunktionieren. Zum Glück gab es auch Meterware und das auch noch in ansprechenden Designs. 

Also schnell 50 cm gekauft und eine Haube für meinen Laptop genäht. 


Da noch genug übrig war habe ich mir gleich noch 3 unterschiedlich große Täschchen genäht. Ein ganz kleines für Speicherkarten und die beiden größeren für Bastelkram. 

Zum Verschließen habe ich Klettband das ich noch von anderen Näharbeiten übrig hatte genommen. 

Mehr selbstgemachtes wie immer donnerstags hier

Liebe Grüße 
Armida



Kommentare:

  1. Klasse geworden, wusste gar nicht, dass es Wachstuch in so modernen Design gibt :-)
    Liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee und noch bessere Umsetzung.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare wie ein Schneekönig also nichts wie ran an die Tasten.