Dienstag, 24. Februar 2015

// Listen




Ich gestehe, ich bin ein Listenmensch. Für alles mögliche fertige ich Listen an. Dinge die ich noch basteln möchte, Dinge die ich einkaufen muss, Dinge die ich diese Woche kochen möchte, Dinge die ich in einem Jahr erledigen möchte, Ideenlisten für den Blog, Wohnungsgestalungslisten,  Dinge die ich noch sehen möchte und und und in meinem Terminplaner befinden sich Listen, am Kühlschrank befinden sich Listen in meinem Notizbuch befinden sich Listen. Und wenn ich in den Urlaub fahre mache ich eine Liste was ich sehen möchte und eine Liste was ich einpacken möchte. 

Am 03.03. geht es in Reha, natürlich habe ich mir hier jetzt auch eine Liste gemacht, damit ich nichts vergesse. Zuerst war da die Besorgungsliste, jetzt ist alles abgehakt und daheim, also brauche ich beim packen nur noch abzuhaken ob ich alles gepackt habe. 

Am meisten Spaß macht mir jedoch bei den Listen das abhaken oder durchstreichen der Dinge die ich erledigt habe. 

Seid ihr auch Listenmenschen oder könnt ihr im Gegensatz zu mir spontan sein und braucht keine Listen ?

Liebe Grüße
Armida



Kommentare:

  1. ich sitze da zwischen den stühlen, obwohl ich das durchstreichen stets durchaus befreiend finde. für's kochen und einkaufen finde ich listen total sinnvoll, beim packen bin ich eher spontan. ich wünsche dir eine gute zeit in der reha :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Anja, die werde ich hoffentlich haben

      Löschen
  2. Ja mache ich auch . Für Ideen hab ich so gar einen Ordner , in den kommen alle Näh-Ideen rein . Listen erleichtern alles ungemein . Von daher bin ich ganz bei Dir mit der Idee
    Erhol Dich gut in der Reah :))

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, ich hoffe ich kann mich dort wirklich gut erholen :)

      Löschen
  3. Neee. Ich schreibe keine Listen. Maximal einen Einkaufszettel :o). Sicher, alles was man aufschreibt kann man nicht mehr vergessen. ABER .... es kostet auch Zeit alles aufzuschreiben.
    Vielleicht ist das auch alles eine Typfrage. Der eine so, der andere so ;-)
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angie, stimmt aber soviel Zeit lasse ich mir, bevor ich was vergesse, aber ich denke auch das ist einfach eine Frage wie es jeder gerne machen möchte.
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Ich schreibe Einkaufslisten. Früher habe ich auch meinen Koffer nach einer Liste gepackt. Heute geht das eher spontan. Mein Mann meinte, ich sollte eine Essensliste führen, damit wir nicht ständig das gleiche essen müssen oder ich mir den Kopf darüber zerbreche, was ich kochen soll. Aber ganz ehrlich - ich schaff das nicht :)
    Wahrscheinlich brauch ich dazu nen Buchhalter *lach*
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gusta,
      das mache ich gerne mir einen Wochenkochplan schreiben, ich guck immer was ich da habe Sonntags und dann schreibe ich auf was ich koche, Vorteil ist auch ich habe nicht soviele Vorräte mehr und vor allem kann ich dann abends schon einen Teil vorbereiten wenn ich hungrig von der Arbeit komme ist das echt praktisch .) Beim packen würde ich dann viel zu viel mitnehmen wenn ich nach Bauchgefühl packe :)
      Liebe Grüße
      Armida

      Löschen
  5. Ich schreibe manchmal Listen und manchmal nicht. Was ich dir aber sagen wollte: Du hast eine echt schöne Handschrift!

    LG Anne

    AntwortenLöschen
  6. Ich LIEBE Listen. Ich schreibe auch ständig Listen. Ganz so, wie du es beschrieben hast - Essenslisten, Einkaufslisten, To do Listen, Packlisten, Nähprojektlisten (na gut, die eher selten, aber trotzdem) oder auch Fotoprojektlisten. Ich brauche Listen, ich bin damit viel organisierter und Organisation ist für mich wichtig und gut.

    Ich wünsche dir gute Erholung in der Reha, falls wir uns vorher nicht mehr schreiben!

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen Dank liebe Judith ich hoffe ich kann mich dort wirklich erholen.
      Liebe Grüßee
      Armida

      Löschen
  7. Ich kenne das :) Ich bin auch ein Listenmensch, wobei ich eher für alles ein Büchlein habe... Ein Blogbuch, einen Kalender, ein Notizbuch, ein "schmier" Notizbuch, ein Auftragsbuch, ein Projektebuch, ein Reisetagebuch... Jetzt gerade bei meiner Diät eine Essensliste, Einkaufslisten sowieso... Jaja...
    Ich bin trotzdem ein Chaoskind mit System ;)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für Blog etc, habe ich auch ein Büchlein sonst würden die Zettel überhand nehmen :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Ich bin auch so ein Listenmensch :)
    Durch das Aufschreiben ist der Kopf viel freier und es macht einfach so viel Spaß Erledigtes durchzustreichen :D

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sarah,
      ja stimmt ich fühle mich auch befreiter wenn ich es notiert habe dann brauche ich nicht die ganze Zeit nachzudenken ob ich was vergessen habe.
      Liebe Grüße
      Armida

      Löschen
  9. Da haben wir etwas gemeinsam. Ich bin auch Listenschreiberin.
    Manchmal denke ich die Dinge wären schneller erledigt, als dass man sie auf eine Liste schreibt,
    aber ich kann nicht anders.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare wie ein Schneekönig also nichts wie ran an die Tasten.