Dienstag, 6. Januar 2015

// outing



Ihr Lieben, ich oute mich als "Gaffer". Was soll ich sagen dieses Outing fällt mir sehr schwer, denn es ist mir völlig unverständlich wie irgendwelche Menschen bei einem Unfall auf der Autobahn anhalten können um zu gucken oder wenn es im Radio wieder heißt "Stau durch Gaffer auf der Autobahn" oder wenn im Radio wieder vom Katastrophentourismus gesprochen wird. Ich rege mich dann sogar auf darüber, das es solche Menschen gibt die da gaffen müssen. 

Jetzt musste ich feststellen, dass auch ich gaffen muss, also nicht bei Unfällen oder so. Vielleicht hat jeder irgendwie ein anderes "Gaffsyndrom"

Ich habe eine Bekannte die hat sich schönheitsoperieren lassen. Und sobald ich sie sehe dann muss ich  glotzen. Schönheit liegt ja irgendwo im Auge des Betrachters aber ich fand die Frau vorher um einiges schöner. Jetzt hängt das eine Auge, während das andere schlitzaugig ist. Wäre sie eine gute Bekannte wäre mir schon die Frage rausgerutscht ob das so beabsichtigt war, aber ich habe es bisher geschafft die Contenance zu wahren und nicht herauszuplatzen mit der Frage. Oder zu Fragen wird das noch besser. Ok ich gebe es ja offen und ehrlich zu wenn beabsichtigt war die Falten wegzubekommen, die sind weg. 

Jetzt ist es echt schwierig, ich schaue Leuten gerne in die Augen während ich mit ihnen spreche, also normal ohne so einen "Glotzerblick" aber bei ihr merke ich natürlich das ich gaffe und will nicht gaffe, da man das ja nicht macht (ich komme ja aus einer guten Kinderstube), also gaffe ich dann und sobald ich mich erwische schaue ich beschämt auf die Seite, das hält allerdings nicht lange, denn ich muss wieder hingucken. 

Ach, war das als Kind noch schön wo man so einiges ungestraft sagen durfte. 

So z.B. wir waren eingeladen und da war eine alte Dame mit fliederfarbenen Haaren. Diese Dame sagte dann zu mir, nachdem ich sie musterte : gell, meine Haare sind toll. Klein Armida dann prompt : "Nö." Hier war es an meiner Mutter sich zu schämen, denn ich sagte ja für mich die Wahrheit. 

Ein anderes Mal beschloss meine Mutter mit mir Straßenbahn zu fahren. Später hat sie dann meine ältere Schwester mit mir Straßenbahnfahren geschickt und mich immer nur ins Auto verfrachtet. Denn klein Armida nahm neben Mutti platz. Die Straßenbahn fuhr an und es kam ein für mich befremdlich aussehender junger Herr mit fettigen Haaren, ungepflegt, stinkenden Klamotten, schwarzen Zahnstumpen usw. in die Bahn. Klein Armida hatte nichts besseres zu tun wie mit dem Finger auf ihn zu zeigen und lauthals zu gröhlen : "Mama guck mal der sieht vielleicht aus, man sieht der aus."  (das bekam ich dann im Erwachsenenalter immer mal wieder zu hören, deshalb kenne ich den damaligen Satzbau noch so gut) 

So geht es mir jetzt bei meiner Bekannten. Einfach mit den Worten herauszuschießen: du siehst vielleicht aus, man siehst du aus. Aber da man das ja nicht macht, gaffe ich halt. 

Liebe Grüße, eure gaffende Armida


Kommentare:

  1. haha, zweierlei Augen, das kommt mir bekannt vor :-P wenn sie ja offensichtlich gesagt hat, daß sie sich operieren lies, dann kannst du doch auch sagen was du denkst !? damit muss sie nun schon klar kommen, wenn das Ergebnis scheisse ist :-D wenn das nicht in Ordnung ist wird sie das ja sicher selber sehen und muss dann wohl dem Arzt mal Bescheid geben :-) ich würd sie einfach fragen ob das so gewollt ist ;-) aber vielleicht gehts ihr wie mir und sie kann nix dafür das es so ist. Knutscher Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anita,
      naja für die OP kann sie ja schon was :) Was der Arzt dann draus gemacht hat sicherlich nicht. Aber du hast recht sie muss eigentlich damit klar kommen :)
      Knutscha

      Löschen
  2. Moin Armida,
    Ich sehe das auch so, wenn sie es gesagt hat, dann darf man auch fragen. Obwohl ich meist auch frage, wenn nicht gesagt, bin sozusagen fragender Gaffer. Komme aber auch aus dem Bereich. Ich kenn da ja nix. Sehr zum Leidwesen einiger, obwohl es nicht schlecht ankommt wenn ich frage.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      bei richtig guten Bekannten frage ich eigentlich auch direkt aber wenn es dann nicht so gute bekannte sind verkneife ich mir doch die eine oder andere Frage. Hihi fragender Gaffer hört sich gut an.
      Liebe Grüße
      Armida

      Löschen
  3. Bei mir hält sich das in Grenzen, aber mein Großer hat als ganz kleiner Zwerg auch mal so einen Klopfer gebracht. Da kam uns im Sommer mal eine Dame mit sehr offensichtlich vergrößerter Oberweite entgegen, und was sagt der Zwerg? (Damals etwa 15 Monate alt) "Da, Ball!" 😃 Was hab ich gelacht, die Dame allerdings nicht.

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annie,
      hihi das ist ja auch lustig Da Ball ich hätte glaube ich auch laut gelacht
      Liebe Grüße
      Armida

      Löschen
  4. Hihi.. was für schöne Gaffergeschichten!! Kindermund tut Wahrheit kund.. nicht wahr, kleine Armida?! Manchmal reicht schon ein großer Pickel und es wird für mich schwierig nicht zu gaffen.. grins schief! Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      das erinnert mich an meinen Arbeitskollegen der tut einem dann aber noch lauthals kund das man gerade einen Pickel hat :) Als ob man das nicht selbst wüsste :)
      Liebe Grüße
      Armida

      Löschen
  5. Also das Gaffen bei Unfällen find ich auch arg... KM lange Staus könnten vermieden werden :S

    Ich schau Leuten auch fast immer in die Augen beim Reden - Mein Chef hat 2 unterschiedliche Augen und es hat lange gedauert bis ich ihm beim Reden in die Augen schauen konnte. Ich wußte ja nicht mit welchem er mich anschaut :S

    Meine Freundin hat sich die Schlupflider vor ein paar Jahren machen lassen und das hat super ausgeschaut... Ich finde Schönheitsop's müssen nicht sein - entweder mein Partner mag mich so wie ich bin und wenn nicht, dann Pech gehabt...

    Wünsche dir noch einen schönen Tag, GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Geraldine,
      das stelle ich mir auch schwierig vor wenn man nicht weiß mit welchem Auge einem der Gegenüber anschaut :)
      Ich finde auch das Schönheits-OP's gerade wenn es um Faltenglättung geht nicht unbedingt gemacht werden müssen, wenn es andere Dinge sind die einem das Leben einschränken finde ich das dann noch ok.
      Liebe Grüße
      Armida

      Löschen
  6. Hihi... was für eine lustiges "Outing"!!!! Ich glaube, du hast gerade einen neuen Begriff erfunden: "Gaffer-Outing"!? Witziges Wort! Deine Geschichte war super amüsant geschrieben und ich musste oft schmunzeln! :-))))))
    Ganz liebe Grüße sowie ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Neues Jahr dir!!!! ...Michaela :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Michaela,
      hihi Gaffer-Outing hört sich auch gut an. Vielleicht gibt es da ja dann auch mal mehrere :)
      Ich wünsche dir auch ein ganz tolles glückliches und erfolgreiches Jahr.
      Liebe Grüße
      Armida

      Löschen
  7. Sorry , aber ich musste grad so lachen . Nicht über Deine Bekannte ...aber als du klein warst , *gg .
    Ganz ehrlich , ich finde diese ganzen Schönheits Op´s wegen minimaler Kleinigkeiten überflüssig . Wenn Jemand leidet , dann ist es gut so . Aber wegen Falten die da sind , und evtl . so gar charmant aussehen . Ne Sorry da gaffe ich auch . Und da die meisten wissen das ich bei Fragen , sehr ehrlich antworte . Kannste jetzt mal raten , ob ich oft gefragt werde .
    Liebe Armida , vielleicht treffen wir uns mal zum charmanten gaffen in der Eisdiele . Gucken ist doch so schön :))

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi,
      hihi das wäre mal was Gaffer-Treffen in der Eisdiele :)
      Ich finde Schönheits-OP's wegen Falten auch wirklich unnötig.
      Liebe Grüße
      Armida

      Löschen
  8. Hihi, toller Beitrag und Glückwunsch zum Outing. Als Kind hatte ich auch große Probleme die Klappe zu halten, heute habe ich das heimliche Beobachten besser drauf, meine ich.
    Liebe Grüße
    Jessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jessa,
      ja aber als Kind war es dann doch einfacher wenn man mal rausplatzen durfte mit seinen Gedanken.
      Ich wünsche dir eine schöne Restewoche
      Liebe Grüße
      Armida

      Löschen
  9. Ich oute mich auch mal als mehr oder weniger stiller Gaffer in solchen Dingen. Vor Jahren hat eine Bekannte sich die Schlupflieder machen lassen und seitdem hat sie einen schiefen Blick. (Ein Auge ist deutlich größer als das andere) Auch nach einer Nachbesserung sieht es nicht sehr viel besser aus. Das hätte sie sich echt sparen können. Verkneifen konnte ich mir dann eine Bemerkung nicht..... obwohl sie selbst darunter am meisten leidet.
    Wer solche kleinen Schönheits-OP´s machen lässt, muss auch mit den Konsequenzen leben.
    Ich würde es nicht tun.
    Danke für den guten Start in den Tag ;)

    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare wie ein Schneekönig also nichts wie ran an die Tasten.