Sonntag, 16. März 2014

7 Sachen Sonntag


geschnitzt und dabei Sauerei gemacht. 


Wäsche gewaschen.


Fußnägel lackiert.


Eiersandwich gefrühstückt.


IPad für das nächste Wochenende aufgeladen. Damit ich die Fotos bei der Belgien-Tour auch gleich anschauen kann.


Häuschen aus Bauklötzen zusammengeklebt


Am Bahnhof shoppen gewesen. 




Die 7 Sachen sind nach einer Idee von Frau Liebe und werden bei Anita gesammelt. 

Ich wünsche Euch noch einen schönen Restesonntag.




Kommentare:

  1. Wäscheberge habe ich heute auch bewältigt....kleines Kind kam von der Klassenfahrt zurück...;)...was hast du den geschnitzt?....die Idee mit den Bauklötzen ein Haus zusammenzukleben ist klasse...leider habe ich letztens die ganzen Bauklötze weggeeben....-.-

    Liebe Grüsse
    merlina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Merlina,
      ich habe 2 Fische geschnitzt als Türanhänger.
      Liebe Grüße
      Armida

      Löschen
  2. Wow, schnitzen habe ich das letzt Mal vor 20 Jahren gemacht! Schlimm wie manche Dinge aus dem Leben verdrängt werden, nur weil man älter wird. Das sollte ich definitiv mal wieder machen!
    Danke für die Inspiration!

    Liebe Grüße vom Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  3. hallo :-)
    klingt nach einem gemütlichen sonntag...
    gewaschen hab ich heut mal nicht...dafür die letzten tage immer wieder *ggg*
    haben das tolle wetter genützt für außentrocknung *lach*
    liebe sonnige grüße,
    angelina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Armida,
    Wäsche waschen? Sag bloß ;-) Scheint wohl unser Sonntägliches Hobby zu sein *lol* Deine lackierten Nägel sehen toll aus :-) Das Rosa gefällt mir. Aber der Fußboden... Hammer! Was ist das? Auf jeden Fall bringt es dem Bild einen tollen Kontrast zu den Nägeln. Ich wünsche Dir einen tollen Wochenstart und viel Spaß auf der Belgien-Tour. LG Lu

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare wie ein Schneekönig also nichts wie ran an die Tasten.