Samstag, 11. Mai 2013

Herzenhören (Resteherzen)

Neben Hirschen habe ich wohl auch noch einen Faible für Herzen wie ich unlängst festgestellt habe als ich durch die Wohnung gelaufen bin :) 
Das Herz hat mir mein Neffe mal ausgesägt und angepinselt ich finde es wunderschön und es wechselt seit 5 Jahren immer den Platz in der Wohnung ich wollte es nicht mehr missen. 

Hier hatte ich noch Ton und Mosaikreste übrig und habe einen kleinen Teller und auf die schnelle vom Rest vom Teller noch ein Resteherz geformt :)

Die Spitze hatte ich noch von einem Loop übrig den ich genäht habe. 

Herzeuntersetzer und wie soll es auch anders sein, den Filz hatte ich für ein anderes Projekt benötigt und habe dann aus dem Rest die Untersetzer gemacht. Ich glaube langsam sollte ich den Titel auf Restherzen verändern :)

Das Grundherz war hier beabsichtigt gekauft, irgendwie waren mir aber die Perlen zu winzig und ich habe aus Draht und Perlen die von meinen unzähligen Ketten übrig geblieben sind an dem Herz befestigt. 

Nachdem ich hier so poste denke ich doch gerade darüber nach das ich mir gerade ein Buch gekauft habe über Minimalismus und in der Einleitung stand man kommt wunderbar mit 100 Gegenständen aus. Ich glaube ich sollte nochmal über meine Herzen und Dekogegenstände nachdenken :)

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende. 





Kommentare:

  1. Eine schöne Herzsammlung hast du, besonders, weil auch was sehr Persönliches dabei ist, das man bestimmt immer wieder gerne anschaut oder anfasst. Das untere Herz ist toll. In solch einer Machart habe ich einen Vogel. Minimalismus- hmm, wer bitte schön, kann das umsetzen? Ich schaffe das leider nicht. Es gibt zu viele tolle Sachen, die unwichtig sind, aber einem das Herzlein aufgehen lassen. Und viele Sachen sind ja auch mit Erinnerungen verbunden. Wenn du das Buch gelesen hast, darfst du mir gerne Tipps geben. :-)
    Dir auch ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön :) Ja vor allem das von meinem Neffen liebe ich total. Also ich glaube kaum das ich es schaffe Minimalismus umzusetzen aber sobald ich das Buch durch habe schaue ich mal was ich für Tipps finde :)
    Dir einen schönen Sonntag

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare wie ein Schneekönig also nichts wie ran an die Tasten.