Dienstag, 2. Juli 2013

Helden des Alltags














Dienstags ist wie immer bei Roboti liebt Heldentag. 


Mein heutiger Held ist meine Aloe Vera Pflanze. Sie ist in der Pflege zum einen sehr dankbar, zum anderen aber auch ausgesprochen nützlich. Bei einem Mückenstich einfach den Saft eines abgebrochenen Blattes auf den Stich träufeln und er hört auf zu jucken. Außerdem ist sie sehr feuchtigkeitshaltig  und der Saft kann für selbst hergestellte Kosmetik verwendet werden. 

Ich kaufe mir inzwischen keine extra Feuchtigkeitsprodukte mehr zu meiner Creme sondern nutze dafür den Saft der Aloe Vera. 





Kommentare:

  1. so eine sollte ich miR vielleicht auch mal zulegen. denn neben den vielfältigen einsatzmöglichkeiten gefällt miR ihRe statuR sehR.
    liebe gRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  2. Super Held. Kann ich voll und ganz unterstreichen!!! Nichts hilft gegen Mückenstiche besser als das. Meine erste Aloe Vera war allerdings ein bisschen eklig, sie hatte gelben Saft und klebte unangenehm. Geholfen hat es aber trotzdem. Seit letztem Jahr hab ich aber eine andere, mit transparentem Saft und ohne Kleben :-)
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie cool. Wusste ich garnicht. Aber ich glaube, ich bleib trotzdem bei meinem Fenistil ;).
    Viele Grüsse!

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde sie auch noch schön! :) Eine Freundin von mir hat sie in der Küche, wenn sie sich beim Kochen verbrennt oder verbrüht, bricht sie auch ein Stück ab und streicht den Saft über die betroffene Stelle. VG REbekka

    AntwortenLöschen
  5. Eine Doppelheldin! Braucht nicht viel, gibt viel + sieht schön aus!

    Liebe Grüße :) Minza willSommer

    AntwortenLöschen
  6. Keine schlecht Idee, sich seine Beautyprodukte selbst zu ernten, gerade dann, wenn man sie braucht.
    Ein toller Held, wo die Haut doch jetzt bei dem Wetter viel Feuchtigkeit braucht.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare wie ein Schneekönig also nichts wie ran an die Tasten.