Donnerstag, 30. April 2015

// schmaler Kameragurt



Meine Spiegelreflexkamera hat einen kleinen Bruder bekommen, aus echt Plastik ein Leichtgewicht. Standardmäßig war ein Gurt aus noch echter Plastik mit dabei. Was beim tragen natürlich dann ziemlich unbequem wird, also hat die kleine Kamera auch einen kleinen, schmalen Kameragurt aus Stoff bekommen. An die Enden habe ich noch jeweils einen Knopf genäht. 

Da die Kamera für mich ist und der Gurt somit für meinen Hals, darf das ganze dann natürlich zum Rums wo es ganz viele tolle selbstgemachte Sachen gibt. 

Liebe Grüße
Armida

Kommentare:

  1. Plaste um den Hals geht wirklich gar nicht... ;-)
    Mit dem neuen Stoffgurt macht deine "neue Kleine" dir hoffentlich viel Freude ♥
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  2. Sieht klasse aus . Und ja ich kenne das . Wenn Gurte zu schmal sind , muss ein breiterer her . Viel Freude mit der neuen Kamera :))
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Passt toll dazu. Funktioniert sie denn? Wenn se aus Plastik ist?
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Super praktisch und auch super hübsch.. der schwarz-weiß-karrierte ist voll schön! Herzliche Grüße und einen schönen 1ten Mai, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. süßer Gurt :) da macht das fotografieren noch mehr Spaß :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  6. Sieht klasse aus dein Gurt. Da fällt mir ein, dass ich meinen noch gar nicht gezeigt habe :)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. p.s. die Lösung mit dem Knopf finde ich genial!!!!!

      Löschen

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare wie ein Schneekönig also nichts wie ran an die Tasten.