Mittwoch, 15. April 2015

// typisch für


Kebo fragt im April was ist typisch für den Frühling. 



Der Frühling ist meine Lieblingsjahreszeit. Ich mag es wenn die Natur erwacht nach einem langen Winterschlaf. Die ersten zarten Sonnenstrahlen ihre Wärme verbreiten und man noch dick eingemummelt sein Gesicht den Sonnenstrahlen entgegen streckt. 












Wenn die ersten zarten Triebe ihr Köpfchen in die Luft recken. Die Bäume sind noch kahl aber zarte junge Blätter zeigen sich schon an ihnen in einem schönen saftigen grün. 
Ich selbst werde dann auch wieder agiler, und bin lieber draußen wie drinnen. 
Dann wird der Balkon "flott" gemacht und der erste Kaffee noch in einer Decke eingewickelt auf dem Balkon getrunken. 


Die Abende werden länger und die Helligkeit tut einfach gut wenn man von der Arbeit kommt und es nicht schon stockdunkel ist. 

Welches ist eure Lieblingsjahreszeit ?

Liebe Grüße
Armida



Kommentare:

  1. Ja Armida,

    da schreibst du mir aus der Seele! Endlich Frühling♥
    Nicht nur die Sonne tut dem Herzen gut, auch das Auge braucht und sucht all die Fareb so sehr....
    Schön das unser Leben jetzt wieder bunt wird ;o)

    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wohl wahr!
    Ich mag eigentlich jede Jahreszeit. Jede für sich hast etwas Gutes.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Dein Balkon ist einfach klasse, liebe Armida!! Da mag man wirklich gerne sitzen.. eingemummelt, das Gesicht der Sonne entgegen und einen Kaffee schlürfen.. lächel!! Dir einen wunderschönen Frühlingstag, herzlichst Nicole.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Armida, ich kann dir nur zustimmen! Frühling ist einfach herrlich! Yeah!!!
    Zauberhafte Frühlingsgrüße... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Armida,
    wir haben etwas gemeinsames!! Auch meine Lieblingsjahreszeit ist der Frühling! :-)
    Es ist für mich die beste Zeit des Jahres. Schade, dass sie dann doch immer schnell vorbei ist.
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Armida,
    ich mag alle Jahreszeiten gleich gerne, vielleicht den Sommer noch ein bisschen lieber, weil ich da endlich mal nicht so schnell friere.
    Aber so wie heute ist das Wetter schon perfekt, so kann es bleiben.
    Und wenn alles blüht, ist es einfach traumhaft.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Armida,
    ganz eindeutig auch der Frühling, unbedingt!!! Es ist einfach schön zu sehen und tut gut, wie die Natur wieder erwacht und die Helligkeit, das Licht, die Sonne, vertreiben die grauen Tage :-)
    Ganz liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  8. Eindeutig ist bei mir der Frühling der Favorit. Ich freue mich über jedes spriessendes Pflänzchen und den warmen Sonnenschein mit seinem besonderen Licht. Ich bin jetzt ganz viel in der Natur unterwegs::))
    LIeben Gruß von
    heiDE

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag den Frühling immer mehr, obwohl ich als Kind den Sommer geliebt habe. Aber mittlerweile ist es schon so warm im April, dass man meinen könnte, es wäre Sommer.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  10. Ja die erwachende Natur im Frühling weckt uns auch und erfrischt mit ihrer unbändugen kraft unsere Seele.
    Liebe Grüße, Patricia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare wie ein Schneekönig also nichts wie ran an die Tasten.