Donnerstag, 7. November 2013

Möbelknauf backen

Heute wurde mal gebacken. Ich hatte die ganze Zeit schon mit neuen Möbelknäufen geliebäugelt aber so richtig hat mir keiner gefallen den ich kaufen konnte. Also ran an den Backofen und welche aus Fimo gemacht. 



Mehr selbstgemachtes wie immer jeden Donnerstag hier







Kommentare:

  1. ohh, sind die toll! L.G. Annette!

    AntwortenLöschen
  2. Toll!!!! Ist das unten rechts eine Blüte????

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja soll eine Blüte darstellen :) Wobei sie durchs randrücken etwas vermatscht ist :)
      Liebe Grüße
      Armida

      Löschen
  3. das ist ja ne super Idee, Ich finde das auch toll und deshalb habe ich mir teuer welche gekauft-blöd! wie genau hast du die gemacht? Ist da ein Knopf aus Holz darunter?
    freu mich über eine Antwort
    liebe Grüße Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte noch so größere runde Holzperlen in die gleich die Schrauben gepasst haben, die habe ich darunter gemacht und das Fimo dann darüber geformt, damit die Schrauben auch fest sitzen. Hatte mal bei einer anderen Kommode versucht das Gewinde vor dem Backen in die Fimo-Kugel zu formen das hebt aber leider nicht so gut und ich musste mit Kleber nacharbeiten
      Liebe Grüße
      Armida

      Löschen
  4. Wirklich toll geworden, da hast du aber viel Fimo verbraucht. Hat sich aber echt gelohnt. LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  5. Die sind ja süß. Fimo ist einfach ein tolles Material.
    Ich habe unsere Hausnummer aus Fimo gemacht.
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  6. suuuuper schön! ich mag die total gern!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  7. Ja das ist ja mal ne super Idee. Einfach mal paar Knäufe backen....
    Magst du denn bei meiner Revival-LinkParty mitmachen? Würde mich riesig darüber freuen.

    LG Simone

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare wie ein Schneekönig also nichts wie ran an die Tasten.